Elektrofahrzeug eines Chargemap-Pass-Kunden, angeschlossen an eine Total-Ladestation
Netzwerke

Total-Ladestationen: Direktverbindung mit Chargemap

Chargemap freut sich, bekannt zu geben, dass sein Ladeservice jetzt direkt mit dem Total-Netzwerk verbunden ist. Qualität des Roaming-Ladeservices, Datenzuverlässigkeit und Chargemap Pass-Kompatibilität: Was bedeutet diese engere Partnerschaft mit dem Ladestationsbetreiber Total?

 

Chargemap und Total: eine neue Etappe der Zusammenarbeit

Als Betreiber von Ladestationen möchte Total seinen Kunden den bestmöglichen Service bieten. Chargemap seinerseits beansprucht für sich die gleiche Zielsetzung: das Aufladen einfach und nachhaltig zu gestalten. Um dies zu erreichen, ist die direkte Verbindung zwischen unseren Dienstleistungen und denen eines Mobilitätsanbieters wie Total ein logischer Schritt.

Pierre Clasquin, EV Charge Director bei Total: „Die Direktverbindung mit Chargemap ist auch Teil der Fortführung unserer langjährigen technischen und kommerziellen Partnerschaft.“ 


Das beste Ladeerlebnis für Fahrer

Konkret bedeutet diese direkte Verbindung, dass die Inhaber des Chargemap Passes von einem qualitativ besseren Ladeservice profitieren werden. 

Pierre Clasquin erklärt: „Dank dieser Direktverbindung werden die Daten jetzt sofort ausgetauscht: Die Aktualisierung einer neuen Ladesäule erfolgt daher sofort, das Transaktionsmanagement wird optimiert und folglich wird die Erfahrung für Chargemap-Kunden, die die Ladedienste von Total nutzen, verbessert.“


Zugang zu Total-Ladestationen mit dem Chargemap Pass

Wie viele kompatible Total-Ladestationen gibt es?

Durch die Anbindung des Chargemap-Dienstes an das Total-Ladenetz kommen 130 neue Ladepunkte hinzu, die mit dem Chargemap Pass kompatibel sind. Die Chargemap-Kunden profitieren von einem qualitativen Zugang zu 448 Ladepunkten des Total-Netzes.

Wo befinden sich diese Total-Ladestationen? 

Bislang befinden sich die Ladestationen des Total-Netzwerks vor allem in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Belgien und bieten meist eine hohe Ladeleistung.

Um alle mit Ihrem Chargemap Pass kompatiblen Total-Ladestationen zu finden, gehen Sie auf Ihre Chargemap-App oder auf die Website. Denken Sie daran, unsere Suchfilter zu verwenden, um die Ladestationen zu finden, die am besten zu Ihnen passen.


Ehrgeizige Entwicklungsperspektiven

„Im Rahmen der Elektromobilität entwickeln wir Ladelösungen am Arbeitsplatz, zu Hause und beim Roaming mit öffentlichen Ladestationen“, so Pierre Clasquin.

In der Tat ist es das Ziel der Total-Gruppe, bis 2025 europaweit 150.000 Ladepunkte zu betreiben. Darüber hinaus bestätigt der Leiter der EV-Charge-Sparte von Total den Einsatz von schnellen und leistungsstarken Ladestationen an den Tankstellen des Konzerns und kündigt an: „Die Ausstattung von 500 Total-Tankstellen in Europa mit Ladestationen wird bis 2023 erfolgen.“

Er fügt hinzu: „Von diesen 500 Stationen werden 300 an Hauptverkehrsstraßen und Autobahnen platziert, und 200 werden in städtischen und vorstädtischen Gebieten sein. Immer mehr Tankstellen werden sich dem elektrischen Aufladen widmen, wie zum Beispiel das Relais de La Défense, wo die Arbeiten vor einem Monat begonnen haben.“ 


Total & Chargemap Operator

Immer mit dem Ziel, ihre Dienstleistungen zu verbessern, nutzt die Total-Gruppe Chargemap Operator als Ergänzung zu ihrer Plattform für die Überwachung von Ladestationen. 

Chargemap Operator ist ein Tool, das von Chargemap für Betreiber von Ladepunkten entwickelt wurde. Tatsächlich sind die Rückmeldungen und Erfahrungen der Chargemap-Community wertvoll, um den Ladenetzwerken zu helfen, ihre Dienste zu verbessern. 

Der Einfachheit halber schafft die Chargemap Operator-Schnittstelle eine direkte Verbindung zwischen den Nutzern der Ladestationen und den Ladenetzwerken. Letztere können direkt auf die Kommentare der Community reagieren.

„Bei Total ist Chargemap Operator ein tägliches Tool. Es gibt uns einen globalen Überblick über die Aktivität unserer Ladestationen in Echtzeit und ermöglicht uns, dank des Feedbacks von Chargemap, eine Nähe zu den Nutzern herzustellen. Es ist ein echter Gewinn für die Verbesserung der Benutzererfahrung.“


Wir bei Chargemap freuen uns über diesen neuen Schritt der Zusammenarbeit und hoffen, dass er zur Verbesserung Ihrer Erfahrungen an den Ladestationen beiträgt.

Um mit den Worten von Yoann Nussbaumer, Präsident von Chargemap, zu schließen: „Wir sind sehr glücklich über diesen zusätzlichen Schritt in unserer Zusammenarbeit mit Total, einem anspruchsvollen Partner, der sich genauso wie Chargemap der Servicequalität verpflichtet fühlt.“


Sorgenfrei auftanken an den Ladestationen des Total-Netzwerks:

Bestellen Sie Ihren Chargemap Pass

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Verpassen Sie keine Chargemap-Neuigkeiten,

Newsletter:

Soziale Netzwerke: