Screenshots zeigen das Chargemap-Routentool.
Anwendungen

Chargemap-Routentool: 5 kaum bekannte Funktionen

Nach der grafischen Neugestaltung der Chargemap-App hat auch der Routenplaner ein neues Design. Dies ist die Gelegenheit, einige wenig bekannte und doch so praktische Aspekte hervorzuheben. Werfen wir einen Blick auf die fünf Funktionen zurück, die Sie kennen müssen, um die Ladestopps während Ihrer Reisen mit dem Elektroauto zu planen!

 

1. Stopps zu Ihrer Route hinzufügen

Bei der Planung Ihrer Route zeigt das Chargemap-Tool alle Ladezonen entlang der Route an, aber nicht nur diese. Wenn Sie planen, Zwischenstopps zu machen, bietet es auch die Möglichkeit, Wegpunkte hinzuzufügen. Geben Sie einfach die Adresse des Zwischenstopps ein, wenn Sie die Route konfigurieren.

Einstellung der Route zum Hinzufügen einer Haltestelle
Bildschirm Routeneinstellung – Wegpunkt hinzufügen


2. Maut und/oder Autobahnen vermeiden

Mit einer Handbewegung bietet das Tool die Möglichkeit, Maut zu vermeiden. Dies ist eine interessante Option, um Geld zu sparen und damit vielleicht die nächsten Aufladungen zu bezahlen! 😉 

In gleicher Weise können Sie sich auch dafür entscheiden, Autobahnen zu vermeiden. Hier ist der Reichweitengewinn nicht zu vernachlässigen, insbesondere bei Batterien mit geringer Kapazität. 

Sie finden diese Optionen ganz unten auf dem Bildschirm zur Routeneinrichtung.

Einstellung der Route, um Autobahngebühren oder die Autobahn zu vermeiden
Einstellen des Routentools zur Vermeidung von Autobahngebühren


3. Suche mit Filtern verfeinern

Die Chargemap-Filter können auch verwendet werden, um sicherzustellen, dass die angezeigten Ladezonen Ihren Kriterien entsprechen. Die Kombinationsmöglichkeiten sind zahlreich: Filtern Sie Ihre Suche nach Ladesäulen mit der gewünschten Ladeleistung, nach den Anschlüssen Ihrer Wahl oder nach der Kompatibilität mit dem Chargemap Pass

Für Chargemap Plus-Abonnenten sind die erweiterten Filter besonders auf Reisen nützlich. Sie können z.B. Ladezonen außer Betrieb ausblenden, ein oder mehrere Ladenetze vermeiden oder nur Ladesäulen mit Dienstleistungen in unmittelbarer Umgebung anzeigen, um Ihre Pausen angenehmer zu gestalten.

Ansicht der Chargemap-Filter zur Verfeinerung der Suche von Ladestationen entlang der Route
Chargemap-Filter hinzugefügt, um die Suche nach auf der Route angezeigten Ladestationen zu verfeinern


Die Filter zu setzen ist kinderleicht: Tippen Sie auf die Überschrift „Filter“ oben rechts auf dem Routenbildschirm. 

Ansicht der Route mit Zugang zu den Chargemap-Filtern
Zugang zu den Chargemap-Filtern von der Routenanzeige aus


4. Routenhöhe anzeigen

Die Topographie der Strecke, insbesondere die Höhenunterschiede der Straße, ist ein wichtiger Faktor, der beim Fahren mit einem Elektroauto zu berücksichtigen ist. Entsprechend diesem Parameter wird der Batteriestand bei der Ankunft nämlich nicht derselbe sein. 

Einfach ausgedrückt: Während der Verzögerungs- oder Bremsphasen schaltet der Motor in den „Generator“-Modus, gewinnt kinetische Energie zurück, die dann in Elektrizität umgewandelt und in der Batterie gespeichert wird. 

Wenn man zum Beispiel vom Meer aus in die Berge fährt, verbraucht man viel mehr Batterieleistung als bei der umgekehrten Fahrt. Diese Informationen werden Ihnen daher helfen, Ihre Ladestopps besser anzupassen.

Um Routendetails anzuzeigen, tippen Sie auf den blauen Pfeil neben den Entfernungs- und Zeitangaben. Sie können das Diagramm verwenden, um die Höhenunterschiede auf der gesamten Strecke zu sehen.

Ansicht der Routendetails mit der Höhenangabe
Zugang zu Routendetails – Informationen zur Routenhöhe


5. Fügen Sie die ausgewählten Ladestationen zu Ihren Favoriten hinzu

Wenn Sie auf Ihrer Route eine Ladestation gefunden haben, die Sie interessiert, können Sie sie leicht wiederfinden, indem Sie sie zu Ihren Favoriten hinzufügen. Dazu tippen Sie einfach auf das Herz, das sich rechts neben dem Detaildatenblatt der Ladezone befindet. 

Hinzufügen einer ausgewählten Ladestation zu Ihren Favoriten
Auswählen einer Ladestation und Hinzufügen zu den Favoriten


Am Tag X brauchen Sie nur Ihre Favoriten zu öffnen, die Adresse(n) Ihrer nächsten Ladestopps in Ihr GPS einzugeben und beruhigt aufbrechen. Sie können jetzt die Adresse oder die GPS-Koordinaten einer Ladezone mit einem Klick aus der mobilen App kopieren.

Gute Fahrt mit Chargemap! 🚙🔌


Und wenn Sie es noch nicht getan haben:

Laden Sie die Chargemap-App herunter

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Commentaires
Inline Feedbacks
View all comments
Karl Emde
Karl Emde
21 August 2020 17 h 28 min

Trotz Registrierung kann ich mich nicht mit der APP einloggen

Verpassen Sie keine Chargemap-Neuigkeiten,

Newsletter:

Soziale Netzwerke: